Kompetent und Zuverlässig
Menü

Kompetent und Zuverlässig

Bewertung von Grundstücken mit Anlagen erneuerbarer Energien

Am Beispiel von

  • Windenergieanlagen
  • Photovoltaik-Anlagen
  • Biogasanlagen


2., neubearbeitete Auflage

 

In Deutschland sind Maßnahmen gegen den Klimawandel bereits durch die Energiewende 1.0 im Jahre 2000 und die Energiewende 2.0 im Jahre 2014 eingeleitet. Der Ausbau der erneuerbaren Energien ist dabei eine zentrale Säule. Durch staatlich garantierte Einspeisevergütungen nach den Erneuerbaren-Energien-Gesetzen (EEG 2000, 2004, 2009, 2012, 2014 und 2017) ist es zu einer sehr starken Zunahme von Anlagen erneuerbarer Energien (Windenergie-/Photovoltaik-/Biogasanlagen) auf Grundstücken gekommen. Auch künftig wird es einen weiteren Zubau von Anlagen erneuerbarer Energien geben. Die 1. Auflage dieses Buches aus dem Jahre 2015 hat eine lebhafte Aufnahme gefunden, so dass sie mittlerweile schon nach zwei Jahren vergriffen ist. Da die Erkenntnisse weiter fortgeschritten sind, der Gesetzgeber inzwischen mit dem neuen Gesetz für den Ausbau erneuerbarer Energien 2017 (EEG 2017 – seit 01.01.2017 in Kraft) neue Regelungen hinsichtlich der Einspeisevergütungen für neu zu errichtende Anlagen vorgesehen hat, war eine Neubearbeitung des Buches notwendig.

  •  Praxisbezogene Beschreibung über die Grundlagen und Entwicklung anhand

     – Windenergie
     – Photovoltaik
     – Biogas

  • Bewertungssysteme und Bewertungsmodelle anhand von zahlreichen Beispielen
  • 3 anschauliche Beispielgutachten

 

Über den Autor:

Dipl.-Ing. Herbert Troff

Der Autor, Dipl.-Ing. Herbert Troff, ist seit vielen Jahren als Verfasser von Beiträgen in Fachzeitschriften, Mitherausgeber und Mitautor, Tagungsreferent und Lehrbeauftragter im Themenbereich „Bewertung von Grundstücken mit Anlagen erneuerbarer Energien“ tätig und war bis 2013 langjähriger Leiter der Regionaldirektion Aurich des Landesamtes für Geoinformation, Landentwicklung und Liegenschaften Niedersachsen.