Kompetent und Zuverlässig
Menü

Kompetent und Zuverlässig

© MGO

Auszeichnung von Bernd Müller und Alexander Schiffauer

Bernd Müller und Alexander Schiffauer: "Master of Health Business Administration"Trotz Geschäftsführer-Titel noch mal zurück in den Studentenmodus? Bernd Müller, Geschäftsführer der MGO Fachverlage hat’s getan. Nach zweijährigem Studium erlangte er im Herbst 2017 einen Master of Health Business Administration an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Wir gratulieren!

Nachstehend lesen Sie einen Auszug aus einem Interview, das im Rahmen des Uni-Newsletters veröffentlicht wurde. Die Abschlussarbeit von Bernd Müller zum Thema „Krankenhäuser in öffentlicher Trägerschaft – Ein Auslaufmodell?“ ist hier einzusehen. Übrigens: Auch ein weiterer MGOler – Verlagsleiter Alexander Schiffauer – drückte noch einmal die Studentenbank.

 

Interview mit Bernd Müller

 

1. Sie sind momentan Geschäftsführer Fachverlage der Mediengruppe Oberfranken. Das hat auf den ersten Blick nicht unbedingt etwas mit Gesundheitsmanagement zu tun. Warum haben Sie sich für den berufsbegleitenden Studiengang an der FAU entschieden?

 

In unserem Verlag erscheinen neben medizinischen Fachjournals unter anderem (seit 1927) die Fachzeitschrift „KU Gesundheitsmanagement“ und Fachbücher für Krankenhausmanager. Durch die Kontakte mit Autoren und Managern von Krankenhäusern hat es mich interessiert, mehr über das deutsche Gesundheitssystem zu erfahren.

 

2. Wo sehen Sie die Vorteile des Studiengangs?

 

Man kann sich als Student die Zeit für die Lernmodule und Seminararbeiten sehr gut einteilen. Die zweieinhalbtägigen Präsenzblöcke je Semester kann man auch mit einem etwas volleren Terminkalender einrichten.

 

3. Konnten Sie Erlerntes bereits in Ihrer Arbeit umsetzen?

 

Wir haben in diesen Tagen zusammen mit der lokalen Tageszeitung eine Veranstaltung mit dem örtlichen Krankenhaus durchgeführt. Ich habe meine Masterarbeit zum Thema der Lage der Krankenhäuser unter öffentlicher Trägerschaft geschrieben und war als Co-Moderator sehr gut im Thema.

 

Interviewfragen von Christina Dworak M. A., Marketingkommunikation an der FAU.